Berichte aus dem Gemeinderat

28. September 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Löschung des Vorkaufrechtes für das Grundstück 80/13, KG Nagelberg

Die Löschung des Vorkaufrechtes für die Marktgemeinde Brand-Nagelberg, hinsichtlich der Liegenschaft EZ 213, Gst. 80/13 KG Nagelberg, wurde vom Gemeinderat einstimmig beschlossen.

28. September 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Übernahme der Mietkosten für Baggerbereitstellung (Straßensanierung L 62)

Die Mietkosten von Fa. Macho Bagger & LKW GmbH. für die Baggerbereitstellung anlässlich Sanierung der Landesstraße L 62 in Höhe von € 15.710,-- exkl. MwSt. wurden vom Gemeinderat einstimmig genehmigt.

28. September 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Auftragsvergabe Asphaltierungsarbeiten (Nebenanlagen)

Die im Zuge der Sanierung der Landesstraße 62 erforderlichen Asphaltierungsarbeiten an den Nebenanlagen wurden mit einer Gesamtauftragssumme von € 101.086,-- exkl. MwSt.an die Firma Strabag AG aus Rastenfeld und Firma Leyrer+Graf Baugesellschaft m.b.H. aus Gmünd vergeben.

28. September 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Grundverkauf in Alt-Nagelberg (Felsenweg)

Eine Bau-Parzelle (45/17 mit 1.293 m²) wurde an Frau RNDr. Milena Kovarova  PH.D. aus Neu-Nagelberg und zwei Bau-Parzellen (45/20 und 45/21 mit 1.152 m² bzw. 1.196 m²) an Herrn Mag. Thomas Seidl aus Alt-Nagelberg verkauft.

28. September 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Änderung der Kanalabgabenordnung

Ebenso musste der Einheitssatz zur Berechnung der Kanaleinmündungsabgabe für Schmutzwasser auf € 12,60 und für Regenwasser auf € 6,60 mit Wirkung 01.01.2022 angehoben werden.

28. September 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Erhöhung des Einheitssatzes für die Berechnung der Aufschließungsabgabe

Der Einheitssatz zur Berechnung der Aufschließungsabgabe wurde aufgrund einer Aufforderung durch das Amt der NÖ Landesregierung ab 01.01.2022 auf € 500,-- erhöht.

28. September 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Bericht des Prüfungsausschusses

Der Bericht des Prüfungsausschusses über die vermutete Gebarungsprüfung vom 01.09.2021 ergab keine Beanstandung und wurde vom Gemeinderat zur Kenntnis genommen.

28. September 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Behandlung von Berufungen

Vom Gemeindevorstand wurden 3 Berufungen zu Bauaufträgen behandelt. Sämtlichen Berufungen wurde keine Folge gegeben und die bekämpften Bescheide wurden vollinhaltlich bestätigt.

28. September 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Verlängerung eines Dienstverhältnisses

Ein befristetes Dienstverhältnis wurde vom Gemeindevorstand um 2 Monate verlängert.

28. September 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Auftragsvergabe Instandhaltung Nebengebäude Leichenhalle

Sämtliche Fenster mit Stahlrahmen der Leichenhalle und des Nebengebäudes werden erneuert und mit Einfassungen versehen. Der Auftrag wurde an Firma Spiegl-Stahl aus Dietmanns in Höhe von € 17.850,-- exkl. MwSt. einstimmig vergeben.

28. September 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Auftragsvergabe Sanierung Gemeindeteich „Schwelle“

In Zusammenarbeit mit der Brückenmeisterei Zwettl wurde der Dammbereich des Ortsteiches „Schwelle“ auf einer Fläche von ca. 100 m² saniert. Die Arbeitsleistungen wurde von der Brückenmeisterei Zwettl erbracht. Die Kosten in Höhe von rund € 10.000,-- exkl. MwSt. für Baggerarbeiten und Material wurden von der Marktgemeinde Brand-Nagelberg übernommen.

28. September 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Ankauf eines Hochleistungslüfters für die FF Steinbach

Für die Freiwillige Feuerwehr Steinbach wurde der Ankauf eines Hochleistungslüfters von Firma Rosenbauer Österreich GmbH in Höhe von € 1.959,30 exkl. MwSt. einstimmig beschlossen.

28. September 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Ankauf eines Ersatzschildes für den Schneepflug

Das seit 1990 im Einsatz stehende Schneeschild der Marke Schmidt + Peitl musste altersbedingt ausgeschieden werden. Es wurde ein neues Schneeschild der Marke Hydrac zu einem Preis von € 13.000,-- exkl. MwSt. angekauft.

30. Juni 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Entwidmung und Verkauf von Grundstück 677, KG Brand

Das Grundstück 677, KG Brand, im Ausmaß von 163 m² (ehemaliger Bahnhof) wurde vom Gemeinderat als Gemeindestraße dem öffentlichen Verkehr entwidmet und an Herrn Thomas Neureiter verkauft.

30. Juni 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Wohnungsvergaben

Folgende leerstehende Wohnungen wurden vergeben:

3871 Alt-Nagelberg, Danglsiedlung 172/1 und 172/4

30. Juni 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Auftragsvergabe Zaunsanierung Kulturhaus Alt-Nagelberg

Die Erneuerung der Einzäunung beim Kulturhaus Alt-Nagelberg wurde an Firma Talkner Gesellschaft m.b.H. in Höhe von € 20.247,-- exkl. MwSt. vergeben.

30. Juni 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Auftragsvergabe Asphaltierungsarbeiten

Die in diesem Jahr in unserem Gemeindegebiet geplanten Asphaltierungsarbeiten wurde an Firma Leyrer + Graf Baugesellschaft m.b.H.  vergeben:


Siedlung Kaufmann, Steinbach                                € 20.833,- exkl. MwSt.

Sportplatzweg, Steinbach                                           € 22.500,- exkl. MwSt.

Felsenweg, Alt-Nagelberg                                          € 16.666,- exkl. MwSt.

Güterweg Hrusa, Brand                                                € 22.500,- exkl. MwSt.

30. Juni 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Energieliefervereinbarung Erdgas

Mit EVN Energievertrieb GmbH & Co KG wurde eine Rahmenvereinbarung über die Lieferung von Erdgas über die nächsten 34 Monate abgeschlossen. 

30. Juni 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Ansuchen NÖ Landesfeuerwehrverband, Abschnitt Schrems

Dem NÖ Landesfeuerwehrverband, Abschnitt Schrems, wurde zum Ankauf von einheitlicher Bekleidung, eine finanzielle Unterstützung in Höhe von € 1.000,-- gewährt.

30. Juni 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Bericht des Prüfungsausschusses

Der Bericht des Prüfungsausschusses über die vermutete Gebarungsprüfung vom 30.06.2021 ergab keine Beanstandung und wurde vom Gemeinderat zur Kenntnis genommen.

30. Juni 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Übernahme eines Bediensteten in ein unbefristetes Dienstverhältnis

Das bisher befristete Dienstverhältnis von Herrn Stephan Hois wurde vom Gemeinderat in ein unbefristetes Dienstverhältnis übergeleitet.

30. Juni 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Ergänzungswahl in den Gemeindevorstand

Herr Georg Einzinger B.A. wurde einstimmig in den Gemeindevorstand der Marktgemeinde Brand-Nagelberg gewählt.

30. Juni 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Angelobung einer Gemeinderätin

Aufgrund des Ausscheidens von Herrn Gemeinderates Robert Breiteneder wurde Frau Regina Köck aus Alt-Nagelberg als neue Gemeinderätin angelobt.

30. Juni 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Verlängerung von Dienstverhältnissen

Drei befristete Dienstverhältnisse wurden vom Gemeindevorstand um weitere 6 Monate verlängert.

30. Juni 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Auftragsvergabe Einfahrtstor Friedhof Alt-Nagelberg

Das durch einen unbekannten Fahrzeuglenker beschädigte Einfahrtstor am Friedhof Alt-Nagelberg wird durch ein neues Einfahrtstor ersetzt. Der Auftrag wurde an Firma Spiegl-Stahl aus Dietmanns in Höhe von € 2.618,- exkl. MwSt. vergeben.  

30. Juni 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Ankauf von Eingangstüren für die WVA Alt-Nagelberg

Zwei unansehnlich und reparaturbedürftige Eingangstüren der WVA Alt-Nagelberg werden durch neue Eingangstüren der Firma Raiffeisen-Lagerhaus Gmünd-Vitis zu einem Preis in Höhe von € 2.756,- exkl. MwSt. ersetzt.

30. Juni 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Ankauf von Gerätschaften für den Bauhof

Für den gemeindeeigenen Bagger wurde der Ankauf eines Kabellöffels (30 cm) sowie eines neuen Schlegelmulchers beschlossen. Die Gesamtkosten betragen € 1.971,- exkl. MwSt.

30. Juni 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Ankauf Straßenbeleuchtung

Für die Siedlungserweiterung Brunnenweg, der unbenannten Gemeindestraße hinter dem Herrenhaus, KG-Nagelberg, sowie für Reserve wurden Straßenlaternen, Masten und Zubehör von Firma AE Schréder GmbH aus Wien in Höhe von € 4.902,- exkl. MwSt. angekauft.

30. Juni 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Ankauf von Kinderspielgeräten für die Spielplätze in Alt-Nagelberg und Brand

Zur Attraktivierung der beiden Kinderspielplätze wurde der Ankauf einer Seilbahn (Kulturhaus) und einer Kletterkombination (Feuerwehrhaus) von Firma Linsbauer GmbH aus Riegersburg in Höhe von insgesamt € 7.939,- exkl. MwSt. beschlossen.

30. Juni 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Ankauf von Buswartehäuschen für die Ortschaft Alt-Nagelberg

Für die beiden Bushaltestellen beim Kulturhaus wurde der Ankauf von zwei Buswartehäuschen zu einem Preis von insgesamt € 10.517,- exkl. MwSt. beschlossen.

30. Juni 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Fräsarbeiten Sportplatzweg KG Steinbach

Der Auftrag über Fräsarbeiten für den sogenannten Sportplatzweg in der KG-Steinbach wurde an Firma Kucher Asphaltfrästechnik GmbH aus St. Pölten um € 1.800,- exkl. MwSt. vergeben.

22. März 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Vorkaufsrecht von Grundstücken in der KG Nagelberg

Ein für die Gemeinde verbüchertes Vorkaufsrecht von 4 Bauparzellen in der KG Nagelberg, Brunnenweg, wurde vom Gemeinderat einstimmig beschlossen.

22. März 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Freigabe der Aufschließungszone BW-A1 in der KG Finsternau

Vom Gemeinderat wurde ein Parzellierungsvorschlag für 3 Bauplätze in der KG Finsternau, Aufschließungszone (BW-A1) zur Bebauung freigegeben.

22. März 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Widmung und Entwidmung von Grundstücksteilen in und aus dem öffentlichen Gut

In der KG Brand wurden Grundstücksteile in und aus dem öffentlichen Gut gewidmet bzw. entwidmet. 

22. März 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Wohnungsvergaben:

Die gemeindeeigene Wohnung 3871 Alt-Nagelberg, Hauptstraße 98/2 wird ab 01.03.2021 als Gemeindebücherei in Verwendung genommen.

Es wurde die Erweiterung um einen zusätzlichen Raum bei der im Gemeindebesitz stehenden und vermieteten Räumlichkeiten der Wohnung 3873 Brand 86/2 beschlossen.

22. März 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Vereinbarung über Übernahme der Straßenbaulast hinsichtlich Nebenanlagen 
gem. § 15 NÖ Straßengesetz 1999

Mit dem Land NÖ, vertreten durch die Straßenbauabteilung 8, 3830 Waidhofen/Thaya wurde eine Vereinbarung über die Übernahme der Straßenbaulast hinsichtlich Nebenanlagen gemäß § 15 NÖ Straßengesetz abgeschlossen.

22. März 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Auftragsvergabe Heizungsanlage Volksschule Brand-Nagelberg und Kindergarten Brand

Der Austausch der in der Volksschule Alt-Nagelberg und im Kindergarten Brand seit 1989 in Betrieb stehenden Ölheizungen auf eine umweltfreundlichere Pelletheizung wurde einstimmig beschlossen, zumal eine Energieberatung der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ diesem Heizsystem gegenüber Luftwärmepumpen den Vorzug gab. Der Auftrag wurde an Firma Raiffeisen-Lagerhaus Gmünd-Vitis in Höhe von insgesamt € 71.931,-- exkl. MwSt. vergeben.

22. März 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Eröffnungsbilanz 2020 und Rechnungsabschluss 2020

Die Eröffnungsbilanz 2020 und der Rechnungsabschluss 2020 lagen in der Zeit von 08.03.2021 bis einschließlich 22.03.2021 am Gemeindeamt zur öffentlichen Einsicht auf. Es wurden keine schriftlichen Einwände eingebracht. Die Eröffnungsbilanz 2020 sowie der Rechnungsabschluss 2020 wurden vom Gemeinderat einstimmig beschlossen.

22. März 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Bericht des Prüfungsausschusses

Der Bericht des Prüfungsausschusses über die angesagte Gebarungsprüfung vom 10.03.2021 ergab keine Beanstandung und wurde vom Gemeinderat zur Kenntnis genommen.

22. März 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Genehmigung bzw. Abänderung der Verhandlungsschrift der letzten Sitzung

Seites der FPÖ wurde ein Einwand gegen das Sitzungsprotokoll der letzten Gemeinderats-sitzung eingebracht, da dieses als Beschlussprotokoll geführt wird und daher keine Wortmeldungen enthält. Die seit Jahrzehnten geführte Form der Protokollführung entspricht den gesetzlichen Vorgaben der NÖ Gemeindeordnung, welche kein Wortmeldungsprotokoll vorsieht. Der Einwand wurde daher mit den Stimmen der SPÖ mehrheitlich abgelehnt. 

22. März 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Verlängerung eines Dienstverhältnisses

Ein befristetes Dienstverhältnis wurde vom Gemeindevorstand um weitere 6 Monate verlängert.

22. März 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Auftragsvergabe Zaunsanierung Tennisanlage Alt-Nagelberg

Bei der in Alt-Nagelberg befindlichen Tennisanlage wurde die Erneuerung der Einzäunung einstimmig beschlossen. Der Auftrag wurde an Firma Strabag AG aus Rastenfeld in Höhe von € 13.746,30 exkl. MwSt. vergeben.

22. März 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Auftragsvergabe Fassadensanierung Kindergarten Brand

Der Auftrag für die Sanierung von Putzschäden, sowie ein neuer Fassadenanstrich am Landeskindeskindergarten in Brand, wurde an Firma Ewald Seidl aus Schrems in Höhe von € 9.201,00 exkl. MwSt. vergeben. 

22. März 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Auftragsvergabe Sanierung Leichenhalle Alt-Nagelberg

Es wurde der Austausch der beiden im Friedhof befindlichen Stahl-Portale, welche stellenweise stark rosten, beschlossen. Der Auftrag wurde an Firma Spiegl-Stahl aus Dietmanns in Höhe von € 19.067,-- exkl. MwSt. vergeben.

22. März 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Auftragsvergabe Friedhofsmauer  Alt-Nagelberg

Der Sanierungsauftrag für den durch ein unbekanntes Fahrzeug an der Friedhofsmauer in Alt-Nagelberg entstandene Schaden, wurde an Firma Talkner Gesellschaft m.b.H. aus Heidenreichstein zu einem Preis in Höhe von € 3.660,-- exkl. MwSt. einstimmig vergeben.

22. März 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Auftragsvergabe Tankreinigung, Alt-Nagelberg 141 

Ein auf der Liegenschaft 3871 Alt-Nagelberg, Hauptstraße 141 (vormals im Eigentum der Gemeinde gestanden) im Erdreich befindlicher Öltank, wird aufgrund seiner Lage dort belassen. Dies erforderte eine ordnungsgemäße Reinigung und Verfüllung des leeren Tankraumes. Der Auftrag dazu wurde an Firma sauber + stark GmbH aus Waidhofen/Thaya zu einem Preis in Höhe von € 522,60 exkl. MwSt. einstimmig vergeben.

22. März 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Ankauf eines Geschwindigkeitsanzeigegerätes

Aufgrund der positiven Erfahrungen der derzeit in der Ortschaft Neu-Nagelberg installierten Geschwindigkeitsanzeige wurde für unsere Gemeindegebiet der Ankauf eines weiteren Geschwindigkeitsanzeigegerätes der Firma Sierzega aus Thening um € 1.993,00 exkl. MwSt. beschlossen.

22. März 2021

Bericht aus dem Gemeinderat

Auftragsvergabe Erdungs- und Blitzschutzanlage Bauhof Zubau

Bei dem am Bauhof neu errichteten Zubau (Garage und Werkstatt) wurde der Auftrag zur Errichtung einer Erdungs- und Blitzschutzanlage an Firma Raiffeisen-Lagerhaus Gmünd-Vitis in Höhe von € 2.830,05 exkl. MwSt. vergeben.

10. Dezember 2020

Bericht aus dem Gemeinderat

Voranschlag 2021

Der Voranschlag 2021 lag in der Zeit vom 26.11.2020 bis 10.12.2020 zur öffentlichen Einsicht auf. Es wurden keine schriftlichen Einwände eingebracht. Der Voranschlag 2021 wurde vom Gemeinderat einstimmig beschlossen.

10. Dezember 2020

Bericht aus dem Gemeinderat

Nachtragsvoranschlag 2020

Der Nachtragsvoranschlag 2020 lag in der Zeit vom 26.11.2020 bis 10.12.2020 zur öffentlichen Einsicht auf. Es wurden keine schriftlichen Einwände eingebracht. Der Nachtragsvoranschlag 2020 wurde vom Gemeinderat einstimmig beschlossen.

10. Dezember 2020

Bericht aus dem Gemeinderat

Bericht Bildungsgemeinderat und Jugendgemeinderat

Der in der NÖ Gemeindeordnung vorgesehene Bericht des Bildungs- und Jugendgemeinderates wurde dem Gemeinderat zur Kenntnis gebracht.

    10. Dezember 2020

    Bericht aus dem Gemeinderat

    Tourismus

    Einschaltungen im Waldviertler Ferienwegweiser und im Waldviertler Freizeitjournal für 2021 wurden wieder in Auftrag gegeben.

      10. Dezember 2020

      Bericht aus dem Gemeinderat

      Außerordentliche Subventionen

      Trachtenkapelle Brand: € 1.000,00 Heizkostenzuschuss für das Musikheim zum Betrieb der Musikschule.

      Verein Kulturhaus Nagelberg: € 5.430,00 Betriebskostenzuschuss zur Aufrechterhaltung des Betriebes, um auch weiterhin allen Vereinen unserer Gemeinde die Möglichkeit zur Abhaltung ihrer Veranstaltungen zu gewährleisten.

      Verein Volksheim Neu-Nagelberg: Dem Verein Volksheim Neu-Nagelberg wurde ein Betriebskostenzuschuss in Höhe von € 1.414,12 gewährt.

      Dorferneuerungsverein Alt-Nagelberg: € 5.000,00 für die Gestaltung der Pflanzeninseln vor dem Gemeindeamt.

      USV Brand-Nagelberg:  € 1.000,-- Subvention für Wasserbezugsgebühr

        10. Dezember 2020

        Bericht aus dem Gemeinderat

        Vergabe der Subventionen an Kulturvereine und Institutionen

        An unsere Kulturvereine und Institutionen wurden für das Jahr 2020 wieder Subventionen in Höhe von rund € 8.000,00 vergeben.

        Den Kindergartenkindern von Brand und Alt-Nagelberg wurde anlässlich Nikolaus und Weihnachten ein Zuschuss von € 5,00 pro Kind gewährt.

          10. Dezember 2020

          Bericht aus dem Gemeinderat

          Wohnungsvergaben:

          Folgende freistehende Wohnung wurde vergeben: 3871 Alt-Nagelberg, Danglsiedlung 172/1

            10. Dezember 2020

            Bericht aus dem Gemeinderat

            Dienstbarkeitsvertrag mit der Netz NÖ

            Mit der Netz NÖ wurde ein Dienstbarkeitsvertrag für die Errichtung einer Trafostation auf dem Grundstück 372/2 (Bereich Infopoint) in der KG Nagelberg abgeschlossen.

            10. Dezember 2020

            Bericht aus dem Gemeinderat

            Erhöhung der Portionspreise für die Aktion "Essen auf Rädern"

            Aufgrund der vom Gasthaus Krupik bekanntgegebenen Erhöhung der Portionspreise von
            € 5,50 auf € 6,-- pro Portion, werden ab 01.01.2021 die Portionspreise entsprechend angepasst.

            10. Dezember 2020

            Bericht aus dem Gemeinderat

            Arbeitsvergabe für sicherheitstechnische und arbeitsmedizinische Betreuung

            Aufgrund der im Jänner erfolgten Gewerbezurücklegung von Herrn Hans Dieter Benischek (Beratungszentrum für Industrie und Gewerbe GmbH) für sicherheitstechnische und arbeitsmedizinische Betreuung wurde als Nachfolger Herr Josef Fuchs aus Waldenstein mit der sicherheitstechnischen und arbeitsmedizinischen Betreuung beauftragt.

            10. Dezember 2020

            Bericht aus dem Gemeinderat

            Asphaltierungsarbeiten Mehrkosten

            Aufgrund neu hinzugekommener Abstellflächen der Nebenanlagen entlang der LStr.62, sowie erforderlicher Bordsteinsanierungen und Auskofferungsarbeiten der Gehsteige mit Frostschutzbefüllung entstandenen Zusatzkosten in Höhe von insgesamt ca. € 48.000,--welche einstimmig beschlossen wurden

            10. Dezember 2020

            Bericht aus dem Gemeinderat

            Auftragsvergabe für die Umbauarbeiten am Bauhof

            Schubtore

            Firma Spiegl-Stahl, Dietmanns                                                 € 18.206,-- exkl. MwSt.

            Dachsanierung Nebengebäude

            Firma H. Eschelmüller, Litschau                                                € 11.585,10 exkl. MwSt.

            Heizungsanlage

            Firma Raiffeisenlagerhaus Gmünd-Vitis                              € 16.188,36 exkl. MwSt.

            10. Dezember 2020

            Bericht aus dem Gemeinderat

            Ankauf eines neuen VW-Transporters (Pritsche) für den Bauhof

            Die derzeit seit 10 Jahren in Verwendung stehende VW-Pritsche wird reparaturbedingt durch ein neues Fahrzeug ersetzt. Der Ankauf erfolgt von Firma Autohaus Maly GmbH aus Schrems in Höhe von € 25.208,33 exkl. MwSt.

            10. Dezember 2020

            Bericht aus dem Gemeinderat

            Ankauf von Weihnachtsgeschenken

            Für div. Behörden und Institutionen wurde der Ankauf von kleinen Weihnachtsgeschenken von der Firma Apfelthaler aus Alt- Nagelberg um € 566,95 exkl. MwSt. beschlossen.

            10. Dezember 2020

            Bericht aus dem Gemeinderat

            Bericht des Prüfungsausschusses

            Der Bericht des Prüfungsausschusses über die unvermutete Gebarungsprüfung vom 30.11.2020 ergab keine Beanstandung und wurde vom Gemeinderat zur Kenntnis genommen.

            10. Dezember 2020

            Bericht aus dem Gemeinderat

            Übernahme einer Bediensteten in ein unbefristetes Dienstverhältnis

            Das befristete Dienstverhältnis von Frau Tanja Winkler wurde einstimmig vom Gemeinderat in ein unbefristetes Dienstverhältnis übergeleitet.

            10. Dezember 2020

            Bericht aus dem Gemeinderat

            Verlängerung von Dienstverhältnissen

            Vier befristete Dienstverhältnisse wurden vom Gemeindevorstand um weitere 6 Monate und ein befristetes Dienstverhältnis um weitere 4 Monate verlängert.

            10. Dezember 2020

            Bericht aus dem Gemeinderat

            Ankauf eines Geschwindigkeitsanzeigegerätes

            Zur Visualisierung der Fahrgeschwindigkeit wurde der Ankauf einer mobilen Geschwindig-keitsanzeige der Firma Sierzega aus Thening in Höhe von € 1.973,00 exkl. MwSt. beschlos-sen. Diese soll an verschiedenen Standorten im Gemeindegebiet in Verwendung genommen werden.

            10. Dezember 2020

            Bericht aus dem Gemeinderat

            Ankauf neuer Schaukästen für das Gemeindeamt/Friedhöfe

            Es wurde ein Austausch der in die Jahre gekommenen Schaukästen beim Gemeindeamt und den beiden Friedhöfen beschlossen. Die Kosten für sechs neue Schaukästen mit Profilhalbzy-linderschlössern betragen € 5.053,-- exkl. MwSt.

              28. September 2020

              Bericht aus dem Gemeinderat

              Teilfreigabe von Bauland-Wohngebiet (Aufschließungszone BW-A3) 
              in Alt-Nagelberg

              Vom Gemeinderat wurde ein Parzellierungsvorschlag für 4 Bauplätze in der KG Nagelberg (Aufschließungszone BW-A3) zur Bebauung freigegeben.

              28. September 2020

              Bericht aus dem Gemeinderat

              Widmung von Grundstückteilen in das öffentliche Gut, KG Nagelberg 

              In der KG Nagelberg wurden Grundstücksteile in das öffentliche Gut gewidmet.

              28. September 2020

              Bericht aus dem Gemeinderat

              Wohnungsvergaben:

              Folgende frei stehende Wohnung wurde vergeben: 3871 Alt-Nagelberg, Danglsiedlung 172/7. 

              28. September 2020

              Bericht aus dem Gemeinderat

              Gewährung von Zahlungserleichterungen

              Dem Ansuchen eines Liegenschaftseigentümers über die Stundung der Gemeindeabgaben wurde stattgegeben.

              28. September 2020

              Bericht aus dem Gemeinderat

              Digitales Kindergartenverwaltungs-programm „noeKIGAnet“

              Aufgrund der vom Land NÖ im Kindergartenbereich gestarteten Digitalisierungsoffensive wurde für das Kindergartenverwaltungsprogramm „noeKIGAnet“ eine Zusammenarbeitsvereinbarung samt Auftragsverarbeitervertrag einstimmig beschlossen.

              28. September 2020

              Bericht aus dem Gemeinderat

              Auftragsvergaben Asphaltierungsarbeiten

              Die Asphaltierungsarbeiten bzgl. Wiederherstellung der Gehsteige anl. der Glasfaserverlegung in der KG Nagelberg in Höhe von € 25.311,-- exkl. MwSt. und der noch unbefestigten Gehsteigbereiche in der KG Nagelberg und Brand in Höhe von € 65.610,-- exkl. MwSt. wurden einstimmig an den Billigstbieter Firma Strabag AG in Rastenfeld vergeben.

              28. September 2020

              Bericht aus dem Gemeinderat

              Bericht des Prüfungsausschusses

              Die Berichte des Prüfungsausschusses über die angesagten Gebarungsprüfungen vom 12.06.2020 und 09.09.2020 ergaben keine Beanstandungen und wurden vom Gemeinderat zur Kenntnis genommen.

              28. September 2020

              Bericht aus dem Gemeinderat

              Betritt der Gemeinde zur Initiative „Natur im Garten“

              Der Gemeinderat der Marktgemeinde Brand-Nagelberg hat einstimmig den Beitritt der vom Land NÖ getragenen Initiative „Natur im Garten“ beschlossen.

              28. September 2020

              Bericht aus dem Gemeinderat

              Bestellung eines Bauhofleiter-Stellvertreters

              Herr VB Thomas Winkler wurde einstimmig zum Bauhofleiter-Stellvertreter bestellt. 

              28. September 2020

              Bericht aus dem Gemeinderat

              Übernahme eines Bediensteten in ein unbefristetes Dienstverhältnis

              Das befristete Dienstverhältnis von Frau Petra Walter wurde einstimmig in ein unbefristetes Dienstverhältnis übergeleitet.

              28. September 2020

              Bericht aus dem Gemeinderat

              Verlängerungen von Dienstverhältnissen

              Zwei befristete Dienstverhältnisse wurden um weitere 6 Monate verlängert.

              28. September 2020

              Bericht aus dem Gemeinderat

              Materialankauf anl. Sanierung Landesstraße L62

              Anlässlich der bevorstehenden Sanierung der Landesstraße  62 wurde von Firma Raiffeisen-Lagerhaus aus Gmünd der Ankauf von Ersatzmaterialien für die Instandhaltung div. Einbauten (Hydranten, Absperrschieber, Rohre etc.) beschlossen. Die Kosten für unsere Gemeinde betragen € 6.080,-- exkl. MwSt.

              28. September 2020

              Bericht aus dem Gemeinderat

              Ankauf von Straßenlaternen für die Ortschaft Steinbach

              Für die Erweiterung der Straßenbeleuchtung auf dem Sportplatzweg, wurde von Firma Schreder GmbH aus Wien, der Ankauf von 6 Straßenlaternen samt Masten in Höhe von 
              € 3.943,80
              beschlossen.

              28. September 2020

              Bericht aus dem Gemeinderat

              Ankauf einer Solarleuchte

              In der Ortschaft Alt-Nagelberg wurde für die unbenannten Gemeindestraße, Richtung der Liegenschaft Bergstraße 316, von Firma deco&lights GmbH aus Gleisdorf eine Photovoltaik-Straßenlaterne zu einem Preis von € 1.950,-- exkl. MwSt. angekauft.

              28. September 2020

              Bericht aus dem Gemeinderat

              Ankauf einer Rüttelplatte
              Aufgrund der vom Bauhof vermehrt durchzuführenden Grabungsarbeiten, wurde der Ankauf einer Rüttelplatte von Firma Leutgeb aus Liebenau zu einem Preis von € 6.175,-- exkl. MwSt. einstimmig beschlossen. 

              28. Mai 2020

              Bericht aus dem Gemeinderat

              Bericht aus dem Prüfungsausschuss

              Der Bericht des Prüfungsausschusses über die angesagte Gebarungsprüfung vom 11.03.2020 ergab keine Beanstandung und wurde vom Gemeinderat zur Kenntnis genommen.

              28. Mai 2020

              Bericht aus dem Gemeinderat

              Rechnungsabschluss 2019

              Der Rechnungsabschluss 2019 lag in der Zeit von 11.03.2020 bis einschließlich 25.03.2020 am Gemeindeamt zur öffentlichen Einsicht auf.

              Es wurden keine schriftlichen Einwände eingebracht. Der Rechnungsabschluss 2019 wurde vom Gemeinderat einstimmig beschlossen.

              28. Mai 2020

              Bericht aus dem Gemeinderat

              Verleihung des Wappenringes der Marktgemeinde Brand-Nagelberg an GR Ing. Markus Schandl und GR Ing. Gerhard Schindl

              Den Gemeinderäten Ing. Markus Schandl und Ing. Gerhard Schindl wurde anlässlich 15 jähriger Funktionsausübung im Gemeinderat die Verleihung des Wappenringes der Marktgemeinde Brand-Nagelberg beschlossen.

              28. Mai 2020

              Bericht aus dem Gemeinderat

              Verleihung des goldenen Ehrenringes der Marktgemeinde Brand-Nagelberg an Vbgm. a. D. Heinz Frank

              Herrn Vizebürgermeister a. D.  Heinz Frank wurde aufgrund seiner Verdienste die Verleihung des goldenen Ehrenringes der Marktgemeinde Brand-Nagelberg beschlossen.

              28. Mai 2020

              Bericht aus dem Gemeinderat

              Änderung des TOP 15 der Gemeinderatssitzung vom 13.02.2020

              Aufgrund einer Neuberechnung der Schülerzahlen in der Stadtgemeinde Schrems werden als stimmberechtigte Vertreter im Mittelschulausschuss aus unserer Gemeinde Bgm. Franz Freisehner und als Stellvertreter GR Georg Einzinger, BA entsendet.

              28. Mai 2020

              Bericht aus dem Gemeinderat

              Neufestsetzung der Ehrengaben

              Bei Geburt eines Kindes werden Einkaufsgutscheine im Wert von € 100,--  und ein Wickelrucksack als Ehrengabe überreicht. Zukünftig werden für die Entsorgung der Windeln zusätzlich 12 schwarze Restmüllsäcke übergeben.

              28. Mai 2020

              Bericht aus dem Gemeinderat

              Ankauf von Buswartehäuschen für die Ortschaft Neu-Nagelberg

              Für die Ortschaft Neu-Nagelberg wurde der Ankauf von zwei Buswartehäuschen zu einem Preis von insgesamt € 9.997,47 exkl. MwSt. beschlossen.

              28. Mai 2020

              Bericht aus dem Gemeinderat

              Änderung der Friedhofsgebührenordnung

              Aufgrund der Aufnahme von Sondergrabanlagen in der Friedhofsgebührenordnung und einer Überprüfung durch das Land NÖ musste diese neu angepasst werden.

              28. Mai 2020

              Bericht aus dem Gemeinderat

              Verkauf von Grundstückteilen

              An Herrn Georg Ranzenbacher aus Brand wurden im Zuge von Grundstücksvermessungen Restflächen (zwischen Grundgrenze und öffentlichem Gut)  im Ausmaß von insgesamt 164 m² verkauft.

              28. Mai 2020

              Bericht aus dem Gemeinderat

              Ankauf von Notstromaggregate

              Um in Katastrophenfällen die Wasserver- und Entsorgung aufrecht erhalten zu können, wurden vom Raiffeisen-Lagerhaus Gmünd-Vitis zwei Notstromaggregate samt Anhänger zu einem Gesamtpreis von € 34.225,-- exkl. MwSt. angekauft.

                28. Mai 2020

                Bericht aus dem Gemeinderat

                Personalangelegenheiten

                Ein befristetes Dienstverhältnis wurde vom
                Gemeinderat in ein unbefristetes Dienstverhältnis übergeleitet.

                Ein weiteres befristetes Dienstverhältnis wurde vom Gemeindevorstand um weitere 6 Monate verlängert.

                  28. Mai 2020

                  Bericht aus dem Gemeinderat

                  Ankauf k5 ELAK light Belegsverwaltung

                  Ergänzend zu dem mit Gemeinderatsbeschluss vom 01.12.2016 beschlossenen Ankauf der Software K5 Finanzbuchhaltung wurde der Ankauf der K5 ELAK light Belegverwaltung von Firma Gemdat NÖ aus Korneuburg zu einem Preis in Höhe von € 7.192,-- exkl. MwSt. beschlossen.

                  28. Mai 2020

                  Bericht aus dem Gemeinderat

                  Wohnungsvergaben

                  In der Danglsiedlung in Alt-Nagelberg wurden drei frei stehende Wohnungen vergeben.

                  28. Mai 2020

                  Bericht aus dem Gemeinderat

                  Ankauf eines Teiles des Gst. Nr. 187/8, KG Nagelberg für die Errichtung einen neuen Buswartehäuschens

                  Von der Familie Josef und Juliane Hieslmaier aus Neu-Nagelberg wurde zwecks Errichtung eines neunen Buswartehäuschens ein Grundstückteil von 6m² zu einem Pauschalpreis von € 200,-- erworben.

                  28. Mai 2020

                  Bericht aus dem Gemeinderat

                  Abschluss einer Vereinbarung zwecks Errichtung eines Buswartehäuschens auf dem Grundstück 194/3, KG Nagelberg

                  Mit dem Liegenschaftseigentümer Herrn Reinhard Böhm aus Neu-Nagelberg wurde eine grundbücherliche Vereinbarung zwecks Errichtung eines Buswartehäuschens auf seiner Liegenschaft abgeschlossen.

                  28. Mai 2020

                  Bericht aus dem Gemeinderat

                  Grundverkauf in Alt-Nagelberg (Siedlung Felsenweg)

                  Eine Bau-Parzelle (45/15 mit 1.068 m²) wurde an Herrn Sascha Schneider und Frau Tanja Winkler aus Alt-Nagelberg verkauft.

                  28. Mai 2020

                  Bericht aus dem Gemeinderat

                  Widmung und Entwidmung von Grundstücksteilen in und aus dem öffentlichen Gut

                  In der KG Nagelberg und KG Brand wurden Grundstücksteile in und aus dem öffentlichen Gut gewidmet bzw. entwidmet.

                  28. Mai 2020

                  Bericht aus dem Gemeinderat

                  Ansuchen um außerordentliche finanzielle Unterstützung der Motorsportfreunde Brand-Finsternau

                  Den Motorsportfreunden Brand-Finsternau wurde eine außerordentliche finanzielle Unterstützung für diverse Umbauarbeiten am Klubhaus in Höhe von € 2.000 gewährt.

                  28. Mai 2020

                  Bericht aus dem Gemeinderat

                  Gewährung von Zahlungserleichterungen

                  Den Ansuchen einer Liegenschaftseigentümer- und Unternehmerin auf Ratenzahlungen bzw. Stundungen von Kommunalabgaben wurde entsprochen.

                  28. Mai 2020

                  Bericht aus dem Gemeinderat

                  Übernahme der Reparaturkosten für das Fahrzeug Iveco der FF-Brand

                  Die Übernahme der Reparaturkosten (Firma Hoch-leitner) für den Iveco Trakker der FF Brand in Höhe von € 2.254,91 exkl. MwSt. wurde beschlossen.

                    28. Mai 2020

                    Bericht aus dem Gemeinderat

                    Ankauf von Notebooks für die Volksschule

                    Für die Volksschule in Alt-Nagelberg wurden 10 neue Notebooks vom Rechnungszentrum Amaliendorf GmbH im Wert von € 5.828,-- exkl. MwSt. angekauft.

                      28. Mai 2020

                      Bericht aus dem Gemeinderat

                      Festsetzung Tarife für Ferienbetreuung in den Landeskindergärten

                      Für die Ferienbetreuung in den NÖ Landeskindergärten Brand und Alt-Nagelberg wurden pro Kind und Woche der Betrag von € 5,-- beschlossen.

                      28. Mai 2020

                      Bericht aus dem Gemeinderat

                      Ankauf eines Computers für das Gemeindeamt

                      Ein erforderlicher Ankauf für das Gemeindeamt wurde von Firma Gemdat NÖ aus Korneuburg Höhe von € 2.312,-- exkl. MwSt. beschlossen.

                        28. Mai 2020

                        Bericht aus dem Gemeinderat

                        Ankauf eines Gaswarngerätes für den Bauhof

                        Das seit ca. 20 Jahre am Bauhof im Einsatz stehende Gaswarngerät musste aufgrund eines Defektes durch ein neues Gerät der Firma GfG Austria GmbH aus Wr. Neudorf ersetzt werden. Die Kosten hierfür betragen € 2.351,40 exkl. MwSt.

                        28. Mai 2020

                        Bericht aus dem Gemeinderat

                        Auftragsvergabe Grundreinigung Linoböden Kindergarten Alt-Nagelberg

                        Die Firma TIP TOP Reinigung Hauer aus Gmünd wurde mit der professionellen Grund-reinigung und Versiegelung der Linoböden im NÖ Landeskindergarten Alt-Nagelberg mit Kosten in Höhe von € 4.884,-- exkl. MwSt. beauftragt.

                          28. Mai 2020

                          Bericht aus dem Gemeinderat

                          Auftragsvergabe Errichtung Nebengebäude Bauhof

                          An einem Nebengebäude des Bauhofes wurde die Erneuerung des Dachstuhls und der Eindeckung beschlossen. Der Auftrag wurde an Firma Talkner GesmbH aus Heidenreichstein mit einem Auftragswert in Höhe von € 14.499,28 exkl. MwSt. vergeben.

                            05. Dezember 2019

                            Bericht aus dem Gemeinderat

                            Voranschlag 2020

                            Der Voranschlag 2020 lag in der Zeit vom 21.11.2019 bis 05.12.2019 zur öffentlichen Einsicht auf. Es wurden keine schriftlichen Einwände eingebracht. Der Voranschlag 2020 wurde vom Gemeinderat einstimmig beschlossen.

                            05. Dezember 2019

                            Bericht aus dem Gemeinderat

                            Bericht Bildungsgemeinderat und Jugendgemeinderat

                            Der in der NÖ Gemeindeordnung vorgesehene Bericht des Bildungs- und Jugendgemeinderates wurde dem Gemeinderat zur Kenntnis gebracht.

                              05. Dezember 2019

                              Bericht aus dem Gemeinderat

                              Ansuchen um Unterstützung beim Ankauf eines Blindenhundes

                              Dem Ansuchen von Herrn Franz Haider um Unterstützung für den Ankauf eines ausgebildeten Blindenhundes wurde stattgegeben. Der Gemeinderat gewährt einstimmig eine finanzielle Unterstützung in Höhe von  € 1.000,-- .  

                              05. Dezember 2019

                              Bericht aus dem Gemeinderat

                              Beitritt Klimabündnis

                              Um ein klares Bekenntnis für den Klimaschutz zu setzen hat der Gemeinderat einstimmig den Beitritt zum Verein „Klimabündnis Österreich“ beschlossen.

                              05. Dezember 2019

                              Bericht aus dem Gemeinderat

                              Ankauf von Weihnachtsgeschenken

                              Für div. Behörden und Institutionen wurden von Firma Apfelthaler Weihnachtsgeschenke im Wert von € 708,-- exkl. MwSt. angekauft.

                                05. Dezember 2019

                                Bericht aus dem Gemeinderat

                                Grundverkauf in Alt-Nagelberg (Siedlung Felsenweg)

                                Von sieben Bau-Parzellen am Felsenweg wurden zwei verkauft.

                                  05. Dezember 2019

                                  Bericht aus dem Gemeinderat

                                  Tourismus

                                  Einschaltungen im Waldviertler Ferienwegweiser und im Waldviertler Freizeitjournal für 2020 wurden wieder in Auftrag gegeben.

                                    05. Dezember 2019

                                    Bericht aus dem Gemeinderat

                                    Außerordentliche Subventionen

                                    Trachtenkapelle Brand: € 1.000,-- Heizkostenzuschuss für das Musikheim zum Betrieb der Musikschule. 

                                    Trachtenkapelle Brand: € 5.000,-- Zuschuss zur Sanierung für das Musikheim in Brand 

                                    Verein Kulturhaus Nagelberg: € 3.500,-- Betriebskostenzuschuss zur Aufrechterhaltung des Betriebes, um auch weiterhin allen Vereinen unserer Gemeinde die Möglichkeit zur Abhaltung ihrer Veranstaltungen zu gewährleisten.

                                    Verein Volksheim Neu-Nagelberg: Dem Verein Volksheim Neu-Nagelberg wurde ein Betriebskostenzuschuss in Höhe von € 974,12 gewährt.

                                      05. Dezember 2019

                                      Bericht aus dem Gemeinderat

                                      Vergabe der Subventionen an Kulturvereine und Institutionen

                                      An unsere Kulturvereine und Institutionen wurden für das Jahr 2019 wieder Subventionen in Höhe von rund € 8.000,-- vergeben. Den Kindergartenkindern von Brand und Alt-Nagelberg wurden anlässlich Nikolaus und Weihnachten ein Zuschuss von € 5,-- pro Kind gewährt.

                                        05. Dezember 2019

                                        Bericht aus dem Gemeinderat

                                        Wohnungsvergaben:

                                        Folgende freistehende Wohnung wurden vergeben:
                                        3871 Alt-Nagelberg, Danglsiedlung 172/7 sowie
                                        3871 Alt-Nagelberg, Danglsiedlung 136/3.

                                          05. Dezember 2019

                                          Bericht aus dem Gemeinderat

                                          Löschung der Vor- und Wiederkaufsrechtes für das Gst. 361/3, KG Nagelberg

                                          Die Löschung des im Grundbuch eingetragenen Vor- und Wiederkaufsrechtes für die Marktgemeinde Brand-Nagelberg, hinsichtlich der Liegenschaft EZ 401, Gst. 361/3, KG Nagelberg, wurde vom Gemeinderat einstimmig beschlossen.

                                          05. Dezember 2019

                                          Bericht aus dem Gemeinderat

                                          Widmung von Grundstückteilen in das öffentliche Gut, KG Finsternau

                                          In der KG Finsternau wurden Grundstücksteile in das öffentliche Gut gewidmet. 

                                          05. Dezember 2019

                                          Bericht aus dem Gemeinderat

                                          Bericht aus dem Prüfungsausschuss

                                          Der Bericht des Prüfungsausschusses über die angesagte Gebarungsprüfung vom 02.12.2019 ergab keine Beanstandung und wurde vom Gemeinderat zur Kenntnis genommen.

                                            05. Dezember 2019

                                            Bericht aus dem Gemeinderat

                                            Berufung gegen Kostenbescheid über feuerpolizeiliche Beschau

                                            Vom Gemeindevorstand wurde eine Berufung zu einem Kostenbescheid über eine feuerpolizeiliche Beschau behandelt. Der Berufung wurde keine Folge gegeben und der bekämpfte Bescheid vollinhaltlich bestätigt.

                                              05. Dezember 2019

                                              Bericht aus dem Gemeinderat

                                              Einverständliche Auflösung eines Dienstverhältnisses

                                              Der Gemeinderat hat die einverständliche Auflösung eines Dienstverhältnisses einstimmig beschlossen.

                                                05. Dezember 2019

                                                Bericht aus dem Gemeinderat

                                                Verlängerung von Dienstverhältnissen

                                                Zwei Dienstverhältnisse wurden um weitere 6 Monate verlängert.

                                                05. Dezember 2019

                                                Bericht aus dem Gemeinderat

                                                Ankauf von Stühlen für die Volksschule

                                                Für die Volksschule in Alt- Nagelberg werden 50 neue Stühle von Firma Arnulf Betzold GmbH, Kramsach/Tirol im Gesamtwert von € 7.208,33 exkl. MwSt. angekauft.

                                                  05. Dezember 2019

                                                  Bericht aus dem Gemeinderat

                                                  Ankauf eines Dieseltanks für den Bauhof

                                                  Unter dem neu errichten Stiegenaufgang am Bauhof werden drei Dieseltanks aufgestellt, deren Ankauf beschlossen wurde. Der Auftrag wurde an Raiffeisen-Lagerhaus Gmünd-Vitis in Höhe von 3.448,-- exkl. MwSt vergeben.

                                                  05. Dezember 2019

                                                  Bericht aus dem Gemeinderat

                                                  Gewährung von Zahlungserleichterungen

                                                  Über Ansuchen einer Liegenschaftseigentümerin wurde die Stundung der Aufschließungs-Ergänzungsabgabe mit einer vorzuschreibenden Verzinsung gewährt.

                                                  05. Dezember 2019

                                                  Bericht aus dem Gemeinderat

                                                  Ankauf einer Frontkehrmaschine für den Bauhof

                                                  Zur effizienteren Reinigung der Gehsteige sowie Kleinflächen wurde der Ankauf einer Frontkehrmaschine von Firma Leutgeb aus Eichberg in Höhe von € 3.472,-- exkl. MwSt. beschlossen.

                                                    05. Dezember 2019

                                                    Bericht aus dem Gemeinderat

                                                    Auftragsvergabe für Kanalinspektion in Landstraße

                                                    Der Auftrag zur Überprüfung des im Fahrbahnbereich der Landesstraße 62 befindlichen Kanals mittels TV-Befahrung wurde an Firma Maier-Bauer Prüftechnik GmbH aus Raab in Höhe von € 2.580,-- exkl. MwSt. vergeben.

                                                      05. Dezember 2019

                                                      Bericht aus dem Gemeinderat

                                                      Ankauf eines Defibrillators und Wandschränke

                                                      Zu den bereits vorhandenen Defibrillatoren in Alt-Nagelberg und Steinbach wurde für die Ortschaften Brand und Finsternau der Ankauf eines Defibrillators beschlossen.
                                                      Zusätzlich werden drei beheizbare Wandschränke angekauft.
                                                      Der Preis für den Defibrillator und die beheizbaren Wandschränke beträgt insgesamt
                                                      € 2.445,- exkl. MwSt.

                                                        05. September 2019

                                                        Bericht aus dem Gemeinderat

                                                        Änderung der Verordnung über die planmäßige Vertilgung von Ratten

                                                        Die seit 04.09.2003 gültige Verordnung über Rattenvertilgung musste abgeändert werden.

                                                        05. September 2019

                                                        Bericht aus dem Gemeinderat

                                                        Ansuchen des DEV Neu-Nagelberg um Übernahme der Materialkosten für neuen Maibaumschacht.

                                                        Dem Ansuchen des DEV Neu-Nagelberg auf Übernahme der Materialkosten für die Errichtung eines neuen Maibaumschachtes in Höhe von € 1.774,-- exkl. MwSt. wurde stattgegeben.

                                                        05. September 2019

                                                        Bericht aus dem Gemeinderat

                                                        Ansuchen finanzielle Unterstützung anl. 100 Jahre SC Nagelberg

                                                        Dem SC Nagelberg wurde anl. der Jubiläumsfeier „100 Jahre SC Nagelberg und 10 Jahre Spielgemeinschaft Brand-Nagelberg“ eine Unterstützung in Höhe von € 2.000,-- gewährt.

                                                        05. September 2019

                                                        Bericht aus dem Gemeinderat

                                                        Auftragsvergabe Raumausstattung Büromöbel zukünftiges Bauamt

                                                        Für das neu errichtete Bauamt-Büro im Gemeindeamt wurden die nachstehenden Aufträge bzw. Ankäufe beschlossen.

                                                        • mehr lesen

                                                          Trockenbauarbeiten

                                                          Stuck- u. Trockenbau GesmbH, Großweißenbach    € 1.250,-- exkl. MwSt.

                                                          Bodenbelagsarbeiten

                                                          Paul Löffler, Schrems                                               € 1.571,-- exkl. MwSt.

                                                          Büroausstattung

                                                          Hali GmbH, Eferding                                                € 9.034,50 exkl. MwSt.


                                                        05. September 2019

                                                        Bericht aus dem Gemeinderat

                                                        Vermögenserfassung gem. VRV 2015 – Festlegung Grundstückspreise

                                                        Für die ab 01. Jänner 2020 von der Gemeinde zu erstellende Eröffnungsbilanz wurden ortsübliche Grundstückpreise festgelegt (Bauland € 10,--/m² und € 1,--/m² Grünland).

                                                        05. September 2019

                                                        Bericht aus dem Gemeinderat

                                                        Ankauf von Peitschenmasten für KG Finsternau und KG Brand

                                                        Der Auftrag für 38 Stück Peitschenmasten in der KG Finsternau und KG Brand wurde an Firma AE Schraeder aus Wien in Höhe von € 9.196,-- exkl. MwSt. vergeben.

                                                        05. September 2019

                                                        Bericht aus dem Gemeinderat

                                                        Berichte aus dem Prüfungsausschuss

                                                        Der Bericht des Prüfungsausschusses über die angesagte Gebarungsprüfung vom 12.08.2019 ergab keine Beanstandung und wurde vom Gemeinderat zur Kenntnis genommen.

                                                        05. September 2019

                                                        Bericht aus dem Gemeinderat

                                                        Auftragsvergabe für PV Anlagenprüfung, Wartung und Energieoptimierung

                                                        Die im Jahre 2013 an 7 Standorten errichteten Photovoltaikanlagen werden einer Anlagenüberprüfung unterzogen. Bei der Wasserversorgungsanlage und am Bauhof wird eine Software installiert, um zukünftig durch gezielte Lenkung der überschüssigen Energie den Eigenverbrauchsanteil zu erhöhen. Der Auftrag wurde an Firma ETM in Haag in Höhe von € 3.415,-- exkl. MwSt. vergeben.

                                                        05. September 2019

                                                        Bericht aus dem Gemeinderat

                                                        Verlängerung von Dienstverhältnisse

                                                        Die befristeten Dienstverhältnisse von Herrn Markus Schagginger und Herrn Thomas Winkler wurden um weitere 6 Monate verlängert.

                                                          26. Juni 2019

                                                          Bericht aus dem Gemeinderat

                                                          Widmung und Entwidmung von Grundstückteilen in und aus dem öffentlichen Gut

                                                          In der KG Steinbach und KG Brand wurden Grundstücksteile in und aus dem öffentlichen Gut gewidmet bzw. entwidmet.

                                                            26. Juni 2019

                                                            Bericht aus dem Gemeinderat

                                                            Änderung der Wohnbauförderungsrichtlinie

                                                            Die seit 2007 beschlossene Richtlinie über die 30% Förderung der Aufschließungsabgabe wurde analog auf neu vorzuschreibende Ergänzungsabgaben erweitert.

                                                              26. Juni 2019

                                                              Bericht aus dem Gemeinderat

                                                              Personalangelegenheiten

                                                              Den Ansuchen von VB Wilma Bricher und VB Silvia Illetschek hinsichtlich Inanspruchnahme der Altersteilzeit wurde stattgegeben.

                                                              Das befristete Dienstverhältnis von Herrn Andreas Zeilinger wurde einstimmig in ein unbefristetes Dienstverhältnis übergeleitet.

                                                              Herr Jürgen Skarek wurde einstimmig zum neuen Bauhofleiter bestellt.

                                                                26. Juni 2019

                                                                Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                Bericht aus dem Prüfungsausschuss

                                                                Der Bericht des Prüfungsausschusses über die unvermutete Gebarungsprüfung vom 11.06.2019 ergab keine Beanstandung und wurde vom Gemeinderat zur Kenntnis genommen.

                                                                  26. Juni 2019

                                                                  Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                  Übergabe eines Grundstückteiles an Herrn Manfred Illetschko, KG Steinbach

                                                                  Es wurde die unentgeltliche Rückgabe des 1979 ebenfalls unentgeltlich in das öffentlichen Gut abgetretene Grundstück (79 m² zwischen Gehsteig und Grundstücksgrenze) an Herrn Manfred Illetschko aus Steinbach geschlossen.

                                                                    26. Juni 2019

                                                                    Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                    Auftragsvergabe für die Umbauarbeiten am Bauhof

                                                                    Auf Basis der vom Architekturbüro DI Macho erstellten Planungsunterlagen wurden für die Umbauarbeiten am Bauhof Angebote für die Gewerke Abbruch- und Erdarbeiten, Baumeisterarbeiten, Monolithische Bodenplatte, Fertigteile, Schlosserarbeiten, Außenanlage, Zimmermeisterarbeiten, Bauspenglerarbeiten, Montagegrube und Außenstiege eingeholt. Als Billigstbieter wurde die Firma Talkner Baugesellschaft m.b.H. aus Heidenreichstein mit einer Gesamtauftragssumme in Höhe von € 386.807,-- exkl. MwSt. beauftragt.

                                                                      26. Juni 2019

                                                                      Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                      Erneuerung der Dachfenster Gemeindeamt

                                                                      Es wurde der Austausch der beiden reparaturbedürftigen Dachfenster im Gemeindeamt beschlossen. Der Auftrag wurde an Firma Raiffeisen-Lagerhaus in Gmünd in Höhe von
                                                                      € 1.930,-- exkl. MwSt. vergeben.

                                                                        26. Juni 2019

                                                                        Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                        Auftragsvergabe Nurglastrennwand Gemeindeamt

                                                                        Im Gemeindeamt wurde die Errichtung einer Glastrennwand im Eingangsbereich beschlossen. Der Auftrag für die Errichtung wurde an die Firma Glaserei Eigenschink aus Gmünd in Höhe von € 3.150,-- exkl. MwSt. vergeben.

                                                                        26. Juni 2019

                                                                        Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                        Erneuerung IT Infrastruktur Gemeindeamt

                                                                        Aufgrund der Schaffung eines eigenen Büros für das Bauamt wurde der Auftrag für die Übersiedlung der dort installierten IT Infrastruktur an Firma Gemdat NÖ aus Korneuburg in Höhe von € 4.667,-- exkl. MwSt. vergeben.

                                                                          26. Juni 2019

                                                                          Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                          Kostenübernahme Pokale anl. 140 Jahre Trachtenkapelle Brand

                                                                          Anlässlich 140 Jahre Trachtenkapelle Brand und des damit verbundenen Blasmusikfestes mit Marschmusikwertung wurden seitens der Marktgemeinde Brand-Nagelberg die Übernahme der Kosten für die Gastgeschenke in Höhe von € 632,50 exkl. MwSt. beschlossen.

                                                                          4. April 2019

                                                                          Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                          Rechnungsabschluss 2018

                                                                          Der Rechnungsabschluss 2018 lag in der Zeit von 14.03.2019 bis einschließlich 28.03.2019 am Gemeindeamt zur öffentlichen Einsicht auf. Es wurden keine schriftlichen Einwände eingebracht. Der Rechnungsabschluss 2018 wurde vom Gemeinderat einstimmig beschlossen.

                                                                          4. April 2019

                                                                          Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                          Bericht aus dem Prüfungsausschuss

                                                                          Der Bericht des Prüfungsausschusses über die angesagte Gebarungsprüfung vom 20.03.2019 ergab keine Beanstandung und wurde vom Gemeinderat zur Kenntnis genommen.

                                                                          4. April 2019

                                                                          Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                          Übernahme eines Grundstückes (KG Brand, Gst. 677)

                                                                          Das Angebot des Landes NÖ auf kostenlose Übernahme eines beim Bahnhof Brand befindlichen Grundstückes, im Ausmaß von 163 m² wurde einstimmig angenommen.

                                                                          4. April 2019

                                                                          Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                          Wohnungsvergaben:

                                                                          Folgende Wohnungen wurden vergeben:
                                                                          3871 Alt-Nagelberg, Danglsiedlung 154/4 an Frau Tatjana Ruso,
                                                                          3871 Alt-Nagelberg, Danglsiedlung 154/5 an Herrn Thomas Mader und
                                                                          3871 Alt-Nagelberg, Danglsiedlung 136/8 an Frau Marianne Anibas

                                                                          4. April 2019

                                                                          Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                          Entwidmung eines Grundstückes aus dem öffentlichen Gut

                                                                          Das Grundstück 262/3 in Alt-Nagelberg wurde dem öffentlichen Gut entwidmet.

                                                                          4. April 2019

                                                                          Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                          Aufhebung der Verordnung über Wiegegebühren

                                                                          Aufgrund der Stilllegung der Brückenwaagen in Brand und Steinbach musste die Verordnung über die Wiegegebühren aufgehoben werden.

                                                                            4. April 2019

                                                                            Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                            Festsetzung der Tarife für Nachmittags- und Ferienbetreuung in der Volksschule

                                                                            Für die Nachmittagsbetreuung der Volksschulkinder wurden folgende Tarife ab September 2019 festgesetzt:

                                                                            1 Tag   / Woche       € 17,--/ Kind/ Monat
                                                                            2 Tage/ Woche       € 25,--/ Kind/ Monat
                                                                            3 Tage/ Woche       € 33,--/ Kind/ Monat
                                                                            4 Tage/ Woche       € 41,--/ Kind/ Monat
                                                                            5 Tage/ Woche       € 49,--/ Kind/ Monat

                                                                            Für Geschwisterkinder wird eine Ermäßigung in Höhe von 20% gewährt.

                                                                            Für die Ferienbetreuung der Volksschulkinder wurden folgende Tarife festgesetzt:

                                                                            € 20,-- pro Kind/ Woche
                                                                            € 15,-- pro Kind/  Woche Geschwisterkind

                                                                            4. April 2019

                                                                            Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                            Festsetzung der Gebühren für die Benützung des Tennisplatzes

                                                                            Ebenso einstimmig wurden folgende Tarife beschlossen:

                                                                            Jahreskarte - Kinder bis 15 Jahre                      € 40,00
                                                                            Jahreskarte - Jugendliche 16-18 Jahre           € 50,00
                                                                            Jahreskarte - Erwachsene                                   € 70,00

                                                                            Zehnerblock - Kinder bis 15 Jahre                    € 20,00
                                                                            Zehnerblock - Jugendliche 16 - 18 Jahre       € 30,00
                                                                            Zehnerblock - Erwachsene                                 € 50,00

                                                                            Einzelkarte - Kinder bis 15 Jahre                      €    3,00
                                                                            Einzelkarte - Jugendliche 16-18 Jahre           €    5,00
                                                                            Einzelkarte - Erwachsene                                    €    7,00

                                                                            4. April 2019

                                                                            Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                            Feststezung der Entlehungsgebühren für die Gemeindebücherei

                                                                            Nachstehende Entlehungsgebühren wurden einstimmig beschlossen:

                                                                            Bücher        € 0,20 Buch/Woche
                                                                            CD                 € 0,40 CD/ Woche

                                                                             4. April 2019

                                                                            Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                            Auftragsvergabe für statisch-konstruktive Bearbeitung Zubau Bauhof

                                                                            Die erforderliche statisch-konstruktive Bearbeitung für die geplante Zu- und Umbauarbeiten am Bauhof wurden an das Ziviltechnikerbüro Zehetgruber + Laister GmbH aus Zwettl in Höhe von € 4.600,-- exkl. MwSt. vergeben.

                                                                            4. April 2019

                                                                            Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                            Vergabe einer Straßenbezeichung in Alt-Nagelberg

                                                                            Für die neu entstehende Siedlung gegenüber dem NÖ Landeskindergarten in Alt-Nagelberg wurde vom Gemeinderat die Straßenbezeichnung "Felsenweg" vergeben.

                                                                            4. April 2019

                                                                            Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                            Auftragsvergabe der Vermessungsarbeiten Zubau Bauhof

                                                                            Die Vermessungsarbeiten für die an Bauhof geplanten Zu- und Umbauarbeiten wurden an die Vermessungskanzlei DI Weißenböck-Morawek aus Gmünd in Höhe von € 1.181,-- exkl. MwSt. vergeben.

                                                                            4. April 2019

                                                                            Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                            Auftragsvergabe zur Herstellung einer Druckluftanlage

                                                                            Für den neuen Anhänger (Dreiseitenkipper) ist die Nachrüstung des Gemeindetraktors Steyr 4120 Profi mit einer Druckluftanlage erforderlich. Der Auftrag wurde an Firma Leutgeb GmbH aus Liebenau in Höhe von € 3.500,-- exkl. MwSt. vergeben.

                                                                            4. April 2019

                                                                            Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                            Verkauf des Baggerladers JCB Sitemaster

                                                                            Einstimmig erfolgte der Verkauf des seit 1990 im Einsatz stehenden Baggerladers JCB Sitemaster an Herrn Jeschko Franz jun. aus Brand 

                                                                            4. April 2019

                                                                            Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                            Verkauf der Liegenschaft "Herrenhaus" KG Nagelberg, EZ 340 (Gst. 126,127,128/1) und EZ 104 (Gst. 262/3)

                                                                            Der Verkauf der Liegenschaft "Herrenhaus" an die in Gründung befindliche KAB IMMO GmbH wurde einstimmig beschlossen.

                                                                            4. April 2019

                                                                            Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                            Ankauf eines Transportfahrzeuges

                                                                            Um den Maschinen- und Materialtransport effizienter bewerkstelligen zu können, wurde der Ankauf eines Dreiseitenkippers von Firma Leutgeb GmbH aus Liebenau zu einem Preis von € 19.772,-- exkl. MwSt. beschlossen.  

                                                                            4. April 2019

                                                                            Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                            Gebarungseinschau Land NÖ und Stellungnahme der Marktgemeinde Brand-Nagelberg

                                                                            Dem Gemeinderat wurde der Prüfbericht vom 23.01.2019 zur Gebarungseinschau des Landes NÖ vollinhaltlich zur Kenntnis gebracht. Die dazu erforderliche Stellungnahme wurde vom Gemeinderat einstimmig beschlossen.

                                                                            4. April 2019

                                                                            Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                            Einverständliche Auflösung eines Dienstverhältnisses

                                                                            Vom Gemeinderat wurde die einverständliche Auflösung eines Dienstverhältnisses einstimmig beschlossen.

                                                                            4. April 2019

                                                                            Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                            Berufungen gegen Baubescheide

                                                                            Vom Gemeindevorstand wurden 5 Berufungen zu Bauaufträgen und 1 Berufung zu einem Abweisungsbescheid behandelt. Sämtlichen Berufungen wurde keine Folge gegeben und die bekämpften Bescheide wurden vollinhaltlich bestätigt.

                                                                              4. April 2019

                                                                              Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                              Verlängerung eines Dienstverhältnisses

                                                                              Das Dienstverhältnis von Frau Andrea Schindl wurde bis 28.06.2019 einstimmig verlängert.

                                                                                4. April 2019

                                                                                Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                Gewährung von Zahlungserleichterungen

                                                                                Einem Liegenschaftseigentümer wurde die Stundung der Wasseranschluss-Ergänzungsabgabe gewährt.

                                                                                  6. Dezember 2018

                                                                                  Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                  Voranschlag 2019

                                                                                  Der Voranschlag 2019 lag in der Zeit vom 22.11.2018 bis 06.12.2018 zur öffentlichen Einsicht auf. Es wurden keine schriftlichen Einwände eingebracht. Der Voranschlag 2019 wurde vom Gemeinderat einstimmig beschlossen.

                                                                                    6. Dezember 2018

                                                                                    Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                    Bericht aus dem Prüfungsausschuss

                                                                                    Der Bericht des Prüfungsausschusses über die unvermutete Gebarungsprüfung vom 19.11.2018 ergab keine Beanstandung und wurde vom Gemeinderat zur Kenntnis genommen.

                                                                                      6. Dezember 2018

                                                                                      Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                      Bericht Bildungsgemeinderat und Jugendgemeinderat

                                                                                      Der in der NÖ Gemeindeordnung vorgesehene Bericht des Bildungs- und Jugendgemeinderates wurde dem Gemeinderat zur Kenntnis gebracht.

                                                                                        6.Dezember 2018

                                                                                        Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                        Verkauf der Liegenschaft 3871 Alt-Nagelberg, Hauptstraße 141 (Wolke 7)

                                                                                        Es wurde der Verkauf der Liegenschaft 3871 Alt-Nagelberg, Hauptstraße 141 (Wolke 7) laut Bewertungsgutachten GBA Krems an Frau Dr. Dagmar Blum beschlossen.

                                                                                          6. Dezember 2018

                                                                                          Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                          Wohnungsvergaben:

                                                                                          Folgende freistehende Wohnung wurden vergeben:

                                                                                          3871 Alt-Nagelberg, Danglsiedlung 154/5 an Frau Marianne Anibas,

                                                                                          3871 Alt-Nagelberg, Danglsiedlung 172/7 an Herrn Michael Polt und

                                                                                          3871 Alt-Nagelberg, Danglsiedlung 172/2 an Frau Mariella Rodinger

                                                                                            6. Dezember 2018

                                                                                            Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                            Ankauf von Weihnachtsgeschenken

                                                                                            Für div. Behörden und Institutionen wurden von Firma Apfelthaler Weihnachtsgeschenke im Wert von € 850,-- exkl. MwSt. angekauft.

                                                                                              6. Dezember 2018

                                                                                              Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                              Mietvereinbarung zwischen Strabag AG und Marktgemeinde Brand-Nagelberg

                                                                                              Firma Strabag AG hat für die Breitbandverlegung in unserem Gemeindegebiet ein Baubüro in den Räumlichkeiten der Liegenschaft 3871 Alt-Nagelberg, Hauptstraße 17 "Herrenhaus" angemietet.

                                                                                                6. Dezember 2018

                                                                                                Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                Außerordentliche Subventionen

                                                                                                Trachtenkapelle Brand: € 1.000,-- Heizkostenzuschuss für das Musikheim zum Betrieb der Musikschule.

                                                                                                Verein Kulturhaus Nagelberg: € 3.500,-- Betriebskostenzuschuss zur Aufrechterhaltung des Betriebes, um auch weiterhin allen Vereinen unserer Gemeinde die Möglichkeit zu Abhaltung ihrer Veranstaltungen zu gewährleisten.

                                                                                                FVVV-Brand: € 300,-- Zuschuss für Sanierungsarbeiten am Spielplatz Brand

                                                                                                Verein Volksheim Neu-Nagelberg: Dem Verein Volksheim Neu-Nagelberg wurde ein Betriebskostenzuschuss in Höhe von € 974,12 gewährt.

                                                                                                  6. Dezember 2018

                                                                                                  Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                  Vergabe der Subventionen an Kulturvereine und Institutionen

                                                                                                  An unsere Kulturvereine und Institutionen wurde für das Jahr 2018 wieder Subventionen in Höhe von rund € 8.000,-- vergeben.
                                                                                                  Den Kindergartenkindern von Brand und Alt-Nagelberg wurden anlässlich Nikolaus und Weihnachten ein Zuschuss von € 5,-- pro Kind gewährt.

                                                                                                    6. Dezember 2018

                                                                                                    Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                    Energieliefervereinbarung EVN

                                                                                                    Mit der EVN Energievertriebs GmbH wurde eine neue Energieliefervereinbarung für Strom mit einer Laufzeit bis 31.12.2022 abgeschlossen.

                                                                                                      6. Dezember 2018

                                                                                                      Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                      Direktvereinbarung zwischen Kommunalkredit Austria AG und Marktgemeinde Brand-Nagelberg

                                                                                                      Es wurde eine Direktvereinbarung mit der Kommunalkredit Austria AG über die Vermietung des POP Standortes in Alt-Nagelberg beschlossen.

                                                                                                        6. Dezember 2018

                                                                                                        Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                        Widmung und Entwidmung eines Grundstückes bzw. von Grundstückteilen in und aus dem öffentlichen Gut

                                                                                                        In der KG Nagelberg wurden Grundstücksteile in und aus dem öffentlichen Gut gewidmet bzw. entwidmet.  

                                                                                                          6. Dezember 2018

                                                                                                          Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                          Vergabe von Planungsarbeiten für Umbauarbeiten am Bauhof

                                                                                                          Die Planungsarbeiten für die am Bauhof geplanten Um- und Zubauarbeiten in Höhe von € 16.294,-- exkl. MwSt. wurden an das Architekturbüro DI Macho aus Gmünd vergeben.

                                                                                                            6. Dezember 2018

                                                                                                            Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                            Tourismus

                                                                                                            Einschaltungen im Waldviertler Ferienwegweiser und im Waldviertler Freizeitjournal für 2019 wurden wieder in Auftrag gegeben.

                                                                                                              6. Dezember 2018

                                                                                                              Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                              Ankauf von Hydranten

                                                                                                              Für den erforderlichen Austausch von veralteten Hydranten im Gemeindegebiet wurde der Ankauf beschlossen. Als erste Tranche wurden 9 Stück Hydranten von Firma Gratz & Böhm GmbH zu einem Preis von € 14.022,-- exkl. MwSt. angekauft.  

                                                                                                                06. Dezember 2018

                                                                                                                Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                Resolution Schutzstatus Wolf

                                                                                                                Der Gemeinderat hat einstimmig eine Resolution anlässlich Schutzstatus und Rückkehr des Wolfes an die Bundesregierung verabschiedet.

                                                                                                                  6. Dezember 2018

                                                                                                                  Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                  Erhöhung der Mieten für die Benützung der Schuppen in Neu-Nagelberg

                                                                                                                  Die Nutzungsentschädigung für die Schuppen in Neu-Nagelberg (gegenüber ehem. Schleifmühle) wurden von € 10,-- auf € 12,-- inkl. MwSt. pro Schuppen, mit einer zukünftigen Indexanpassung, angehoben.

                                                                                                                    6. Dezember 2018

                                                                                                                    Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                    Nutzungsvereinbarung 3871 Alt-Nagelberg, Hauptstraße 17

                                                                                                                    Es wurden drei Räumlichkeiten der Liegenschaft 3871 Alt-Nagelberg, Hauptstraße 17 "Herrenhaus", auf vorerst unbestimmte Zeit an Frau Doris Gatterwe vermietet.

                                                                                                                      6. Dezember 2018

                                                                                                                      Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                      Winterdiensteinteilung und Entschädigung

                                                                                                                      Die derzeit gültige Winterdienstregelung wurde überarbeitet und neu geregelt und vom Gemeinderat einstimmig beschlossen.

                                                                                                                        6. Dezember 2018

                                                                                                                        Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                        Einverständliche Auflösung eines Dienstverhältnisses

                                                                                                                        Der Gemeinderat hat die einverständliche Auflösung eines Dienstverhältnisses beschlossen.

                                                                                                                          6. Dezember 2018

                                                                                                                          Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                          Ankauf eines Baggers

                                                                                                                          Aufgrund vermehrt erforderlicher Grabungsarbeiten wurde der Ankauf eines gebrauchten Baggers der Marke "Komatsu" samt Zubehör zu einem Preis von € 56.000,-- exkl. MwSt. von Firma Kuhn aus Eugendorf beschlossen.

                                                                                                                            6. Dezember 2018

                                                                                                                            Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                            Auftragsvergabe über die Errichtung einer Containerüberdachung

                                                                                                                            Für den neu aufgestellten WC-Container beim Friedhof Brand wurde bei Firma Eschelmüller GmbH eine Containerüberdachung in Auftrag gegeben. Die Kosten für unsere Gemeinde betragen € 1.144,-- exkl. MwSt.

                                                                                                                              6. Dezember 2018

                                                                                                                              Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                              Ankauf einer Tauchpumpe für die FF-Steinbach

                                                                                                                              Dem Ansuchen der FF Steinbach um Kostenübernahme für den Ankauf einer neuen Tauchpumpe in Höhe von € 1.400,-- exkl. MwSt. wurde stattgegeben.

                                                                                                                                6. Dezember 2018

                                                                                                                                Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                Vergabe von Spenglerarbeiten (Friedhofsmauer Brand)

                                                                                                                                Für die neu errichtete Friedhofsmauer in Brand wurde zusätzlich eine Mauerabdeckung bei Firma Eschelmüller GmbH aus Litschau in Auftrag gegeben. Die Kosten betragen €3.890,-- exkl. MwSt.

                                                                                                                                  6. Dezember 2018

                                                                                                                                  Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                  Ankauf von Atemschutzgeräten für die FF-Brand

                                                                                                                                  Dem Ansuchen der FF Brand um Kostenübernahme für den Ankauf von 6 neuen Atemschutzgeräten in Höhe von € 2.544,-- exkl. MwSt. wurde stattgegeben.

                                                                                                                                    28. September 2018

                                                                                                                                    Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                    Bericht aus dem Prüfungsausschuss
                                                                                                                                    Der Bericht des Prüfungsausschusses über die angesagte Gebarungsprüfung vom 22.08.2018 ergab keine Beanstandung und wurde vom Gemeinderat zur Kenntnis genommen.

                                                                                                                                    28. September 2018

                                                                                                                                    Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                    Auftragsvergabe Vermessungsarbeiten KG Nagelberg (Gst. 45/1)
                                                                                                                                    Zur Schaffung von Bauplätzen in der KG Nagelberg (Parzellierung) wurde der Auftrag zur Erstellung eines Teilungsplanes an das Vermessungsbüro DI Weissenböck-Morawek, Ingenieurkonsulent für Vermessungswesen in Gmünd vergeben. Die Kosten für unsere Gemeinde betragen € 5.337,00 exkl. MwSt.

                                                                                                                                    28. September 2018

                                                                                                                                    Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                    Projekt "Wohnen im Waldviertel" Projektphase IV 2019+
                                                                                                                                    Der Gemeinderat hat den Ausstieg aus dem Projekt "Wohnen im Waldviertel" beschlossen.

                                                                                                                                    28. September 2018

                                                                                                                                    Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                    Freigabe von Bauland-Wohngebiet (Aufschließungszone BW-A5) in Alt-Nagelberg
                                                                                                                                    Vom Gemeinderat wurde ein Parzellierungsvorschlag für 7 Bauplätze in der KG Nagelberg, Aufschließungszone (BW-A5) zur Bebauung freigegeben.

                                                                                                                                    28. September 2018

                                                                                                                                    Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                    Sole-Felsen-Bad-Vertragsverlängerung
                                                                                                                                    Der Gemeinderat hat die Zustimmung zur Vertragsverlängerung zum bestehenden Betriebsführungsvertrag mit der Sole-Felsen-Bad Waldviertel GmbH erteilt

                                                                                                                                    28. September 2018

                                                                                                                                    Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                    Verlängerung eines Dienstverhältnisses
                                                                                                                                    Das Dienstverhältnis von Herrn Michael Skarek zur Unterstützung des Bauhofs wurde bis 31.12.2018 einstimmig verlängert.

                                                                                                                                      6.Juli 2018

                                                                                                                                      Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                      Ankauf von EDV-Ausstattung für Volksschule und Kindergärten

                                                                                                                                      Für die Kindergärten in Alt-Nagelberg und Brand wurden der Ankauf von Notebooks und für die Volksschule eines PCs samt Monitor beschlossen. Zusätzlich werden für die Volksschule zur Unterstützung zwei Beamer samt Leinwand angekauft. Die Kosten betragen insgesamt € 5.718,-- exkl. MwSt.

                                                                                                                                      6.Juli 2018

                                                                                                                                      Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                      Ankauf WC-Container für Friedhof Brand
                                                                                                                                      Für den Friedhof Brand wurde beim Parkplatz zwischen Friedhof und ATSV-Brand die Errichtung eines öffentlichen WC mit Senkgrube beschlossen. Die Kosten für einen WC-Container betragen für unsere Gemeinde € 6.350,00 exkl. MwSt.

                                                                                                                                      6.Juli 2018

                                                                                                                                      Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                      Ansuchen der FF-Steinbach um Kostenübernahme für Überprüfung der Atemschutzgeräte und Ankauf einer Wärmebildkamera
                                                                                                                                      Dem Ansuchen der FF-Steinbach um Kostenübernahme für die Überprüfung der Atemschutzgeräte in Höhe von € 995,-- exkl. MwSt. sowie einer teilw. Kostenübernahme für den Ankauf einer Wärmebildkamera in Höhe von € 1.125,-- exkl. MwSt. wurde stattgegeben.

                                                                                                                                      6.Juli 2018

                                                                                                                                      Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                      Übernahme der Kosten für die Übersetzung eines Tagebuches
                                                                                                                                      Für die Publizierung eines in ungarischer Sprache geführten Tagebuches eines ungarisch-jüdischen Zwangsarbeiters, welcher in den Kriegsjahren in der Firma Stölzle arbeiten musste, werden anteilige Übersetzungskosten von € 1.600,-- in Zusammenarbeit mit dem Holocaust Center Budapest, übernommen.

                                                                                                                                      6.Juli 2018

                                                                                                                                      Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                      Gewährung von Zahlungserleichterung
                                                                                                                                      Liegenschaftseigentümern wurde die Stundung der Wasseranschlussabgabe und der Kanaleinmündungs-Ergänzungsabgabe gewährt.

                                                                                                                                      6.Juli 2018

                                                                                                                                      Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                      Verlängerung des Dienstverhältnisses von Herrn Lukas Rosenauer
                                                                                                                                      Das Dienstverhältnis von Herrn Lukas Rosenauer als Ferienbetreuer für die schulische Nachmittagsbetreuung wurde vom Gemeindevorstand bis zum Zeitpunkt der Anstellung bei der NÖ Familienland GmbH, längstens jedoch 6 Monate, verlängert.

                                                                                                                                      6.Juli 2018

                                                                                                                                      Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                      Übernahme einer Bediensteten in ein unbefristetes Dienstverhältnis
                                                                                                                                      Das befristete Dienstverhältnis von Frau Tanja Urbanek wurde einstimmig in ein unbefristetes Dienstverhältnis übergeleitet.

                                                                                                                                      6.Juli 2018

                                                                                                                                      Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                      Änderung des Dienstvertrages mit VB Silvia Illetschek
                                                                                                                                      Der bestehende Dienstvertrag von Frau Silvia Illetschek wurde bis Ende des Kindergartenjahres 2019/2020 von 20 auf 25 Wochenstunden erhöht.

                                                                                                                                      6.Juli 2018

                                                                                                                                      Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                      Auftragsvergabe zu Neugestaltung der Gemeindehomepage
                                                                                                                                      Der Auftrag zur Neugestaltung der im Jahr 2011 erstellten Gemeindehomepage wurde an Firma WVNET in Edelhof in Höhe von € 2.750,-- exkl. MwSt. vergeben.

                                                                                                                                      6.Juli 2018

                                                                                                                                      Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                      Auftragsvergabe Vermessungsarbeiten KG Brand, Parkplatz (Friedhof)
                                                                                                                                      Der Auftrag für die Erstellung eines Teilungsplanes für den Ankauf und der grundbücherlichen Durchführung des derzeit als Parkplatz benützten Grundstückes von Herrn Martin Wielander (zwischen Friedhof und ATSV Brand) wurde an die Vermessungskanzlei DI Weißenböck-Morawek aus Gmünd vergeben. Die Kosten für unsere Gemeinde betragen € 1.266,-- exkl. MwSt.

                                                                                                                                      6.Juli 2018

                                                                                                                                      Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                      Übernahme der Kosten für die Erneuerung des Zunftbaumes
                                                                                                                                      Für die Erneuerung des Zunftbaumes in Brand wurde die Übernahme der dafür anfallenden Kosten beschlossen.

                                                                                                                                      6.Juli 2018

                                                                                                                                      Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                      Auftragsvergabe Wasserversorgungsanlage Brand-Nagelberg
                                                                                                                                      Für die Wasserversorgungsanlage Brand-Nagelberg wurden auftrittsichere und rutschhemmende Podeste, Geländer und Aufstiegsleitern, sowie beim Tiefbehälter Brand eine neue Eingangstür, mit einem Gesamtbetrag von € 20.890,-- exkl. MwSt. bei der Firma Raiffeisenlager-Lagerhaus Gmünd-Vitis in Auftrag gegeben.

                                                                                                                                      6.Juli 2018

                                                                                                                                      Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                      Widmung und Entwidmung von Grundstücken und Grundstückteilen in und aus dem öffentlichen Gut KG Brand, Nagelberg Steinbach und Finsternau aufgrund des Flur-bereinigungsverfahrens zwischen der Marktgemeinde Brand-Nagelberg und Kinky`sches Forstamt Burg Heidenreichstein GmbH & Co OG
                                                                                                                                      In den KGs Brand, Nagelberg, Steinbach und Finsternau wurde aufgrund eines Flurbereinigungsverfahrens zwischen der Marktgemeinde Brand-Nagelberg und Kinsky'sches Forstamt aus Heidenreichstein Grundstücksteile dem öffentlichen Gut gewidmet sowie entwidmet.

                                                                                                                                      6.Juli 2018

                                                                                                                                      Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                      Auftragsvergabe zur Errichtung der Friedhofmauer in Brand
                                                                                                                                      Der Auftrag zur Erríchtung der Friedhofsmauer mit Hohlwandelementen wurde an Firma Talkner GmbH aus Heidenreichstein in Höhe von € 30.747,-- exkl. MwSt. vergeben.

                                                                                                                                      6.Juli 2018

                                                                                                                                      Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                      Vergabe von Grabungsarbeiten zur Erlangung der wasserrechtlichen Bewilligung Mitterpocherteich I
                                                                                                                                      Zur Erlangung der wasserrechtlichen Bewilligung für den Mitterpocherteich I wurde der Auftrag für die erforderlichen Grabarbeiten an Firma Talkner GmbH aus Heidenreichstein in Höhe von € 8.768,-- exkl. MwSt. vergeben.

                                                                                                                                      6.Juli 2018

                                                                                                                                      Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                      Verpachtung Mitterpocherteich I
                                                                                                                                      Der Mitterpocherteich sowie der Ortsteich "Schwelle" wurden auf die Dauer von 5 Jahren an den Verein Hobbyfischer Schwelle verpachtet.

                                                                                                                                      6.Juli 2018

                                                                                                                                      Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                      Grundankauft in Brand
                                                                                                                                      Der Gemeinderat hat aufgrund öffentlichen Interesses den Grundankauf von 2.020m² von Herrn Martin Wielander für das Grundstück in der KG Brand (Parkplatz zwischen Friedhof und Sportanlage) beschlossen.

                                                                                                                                      6.Juli 2018

                                                                                                                                      Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                      Bestellung eines Datenschutzbeauftragten
                                                                                                                                      Aufgrund der am 25.05.2018 in der EU in Kraft getretenen Datenschutz-Grundverordnung wurde vom Gemeinderat der Gemeindeverband für Aufgaben des Umweltschutzes im Bezirk Gmünd, Gewerbepark 1, 3945 Hoheneich mit der Koordination und Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung DSGVO) für die Marktgemeinde Brand-Nagelberg beauftragt.
                                                                                                                                      Als externer Datenschutzbeauftragter wird gemäß Vorschlag des Gemeindeverbandes Herr Ing. Herbert Stadlmann, MSc., Gerweiser Straße 22, 3903 Echsenbach bestellt.

                                                                                                                                      6.Juli 2018

                                                                                                                                      Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                      Wohnungsvergaben:
                                                                                                                                      Folgende freistehende Wohungen wurden vergeben:

                                                                                                                                      3871 Alt-Nagelberg, Danglsiedlung 136/6 an Herrn Marcel Macho und

                                                                                                                                      3871 Alt-Nagelberg, Danglsiedlung 172/5 an Herrn Adrian Jürgen Willfurth

                                                                                                                                      6.Juli 2018

                                                                                                                                      Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                      Erneuerung der EDV-Ausstattung im Gemeindeamt
                                                                                                                                      Aufgrund der bevorstehenden Softwareumstellung ist auch eine Erneuerung der EDV-Ausstattung im Gemeindeamt erforderlich. Der Auftrag zur Erneuerung wurde an Firma Gemdat in Korneuburg in Höhe von € 21.227,-- exkl. MwSt. vergeben.

                                                                                                                                      6.Juli 2018

                                                                                                                                      Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                      Aufhebung Pachtvertrag mit Frau Regina Mitter (Cafe-Restaurant Herrenhaus)
                                                                                                                                      Dem Ansuchen von Frau Regina Mitter um vorzeitige Vertragsauflösung des dreijährigen Pachtvertrages für das Cafe-Restaurant Herrenhaus wird per 30.11.2018 stattgegeben.

                                                                                                                                      13. März 2018

                                                                                                                                      Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                      Befristete Aufnahme von Bauhofmitarbeitern
                                                                                                                                      Über das AMS (Aktion 20.000) wurde die befristete Aufnahme (18 Monate) von zwei Mitarbeitern für den Bauhof vom Gemeinderat einstimmig beschlossen.

                                                                                                                                      13. März 2018

                                                                                                                                      Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                      Ankauf von Fahrzeugen für den Bauhof und die Aktion "Essen auf Rädern"
                                                                                                                                      Das seit 2006 im Einsatz stehende Bauhoffahrzeug der Marke Peugeot musste altersbedingt ersetzt werden. Zusätzlich wurde für die Aktion "Essen auf Rädern" ein weiteres Fahrzeug der gleichen Marke angekauft. Der Preis pro Fahrzeug beträgt € 9.730,-- exkl. MwSt.

                                                                                                                                      13. März 2018

                                                                                                                                      Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                      Ankauf des Programms k5-EB
                                                                                                                                      Aufgrund der neuen Voranschlags- und Rechnungsabschlussverordnung 2015 wurde zusätzlich zu dem mit Gemeinderatsbeschluss vom 01.12.2016 angekauften Programms k5 Finanz von Firma Gemdat, der Ankauf des Programms k5 Eröffnungsbilanz zu einem Preis von € 1.680,-- exkl. MwSt. beschlosssen.

                                                                                                                                      13. März 2018

                                                                                                                                      Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                      Ansuchen der FF Brand um Kostenübernahme für Tragkraftspritze, Batterien und Winterreifen
                                                                                                                                      Dem Ansuchen der FF-Brand um Kostenübernahme für eine Tragkraftspritze, Batterien und Winterreifen im Gesamtwert von € 10.438,39 wurde stattgegeben.

                                                                                                                                      13. März 2018

                                                                                                                                      Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                      Löschung des Wiederkaufsrechtes für das Gst. 714/4, KG Steinbach
                                                                                                                                      Die Löschung des Wiederkaufsrechtes für die Marktgemeinde Brand-Nagelberg, hinsichtlich der Liegenschaft EZ 307, Gst. 714/4, KG 07231 Steinbach, wurde von Gemeinderat einstimmig beschlossen.

                                                                                                                                      13. März 2018

                                                                                                                                      Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                      Grundverkauf in Steinbach an Herrn Ableidinger Dominik, Steinbach 103
                                                                                                                                      Der Gemeinderat hat dem Verkauf des in der KG Steinbach befindlichen Grundstückes 90/16 im Ausmaß von 931 m² zum einem Gesamtpreis von € 931,-- an Herrn Ableidlinger Dominik mehrstimmig zugestimmt.

                                                                                                                                      13. März 2018

                                                                                                                                      Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                      Widmung und Entwidmung von Grundstücksteilen in und aus dem öffentlichen Gut, KG Steinbach (Gst 1059/2), KG Brand (Gst. 656/3) und KG Finsternau (Gst. 124/8)
                                                                                                                                      In den Katastralgemeinden Steinbach, Brand und Finsternau wurden aufgrund von Neuvermessungen Grundstückteile dem öffentlichen Gut gewidmet sowie entwidmet.

                                                                                                                                      13. März 2018

                                                                                                                                      Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                      Bericht aus dem Prüfungsausschuss
                                                                                                                                      Der Bericht des Prüfungsausschusses über die angesagte Gebarungsprüfung vom 26.02.2018 ergab keine Beanstandung und wurde vom Gemeinderat zur Kenntnis genommen.
                                                                                                                                       

                                                                                                                                        13. März 2018

                                                                                                                                        Bericht aus dem Gemeinderat

                                                                                                                                        Rechnungsabschluss 2017 und 1. Nachtragsvoranschlag 2018
                                                                                                                                        Der Rechnungsabschluss 2017 und der 1. Nachtragsvoranschlag 2018 lagen in der Zeit vom 22.02.2018 bis 08.03.2018 zur öffentlichen Einsicht auf. Es wurden keine schriftlichen Einwände gebracht. Der Rechnungsabschluss 2017 sowie der 1. Nachtragsvoranschlag 2018 wurden vom Gemeinderat einstimmig beschlossen.

                                                                                                                                         

                                                                                                                                         

                                                                                                                                        KONTAKT

                                                                                                                                        Marktgemeinde Brand-Nagelberg
                                                                                                                                        Hauptstrasse 117
                                                                                                                                        3871 Alt-Nagelberg
                                                                                                                                        Tel: +43(0)2859 7217
                                                                                                                                        Fax: +43(0)2859 7217-17
                                                                                                                                        Mail: info@brand-nagelberg.at

                                                                                                                                        KONTAKT

                                                                                                                                        Marktgemeinde Brand-Nagelberg
                                                                                                                                        Hauptstrasse 117
                                                                                                                                        3871 Alt-Nagelberg
                                                                                                                                        Tel: +43(0)2859 7217
                                                                                                                                        Fax: +43(0)2859 7217-17
                                                                                                                                        Mail: info@brand-nagelberg.at